Evangelisches Dekanat Odenwald

Willkommen!

 

Hans-Rudi Pasenau +

In seinem 96. Lebensjahr ist Pfarrer i. R. Hans-Rudi Pasenau am 20. September in Erbach verstorben. Pasenau war von 1968 bis zum Eintritt in den Ruhestand 1985 Pfarrer des Kirchspiels Güttersbach. Mit seiner warmen, zugewandten Art, seiner großen Bildung und Menschenkenntnis, war er für die Gemeindeglieder ein aufmerksamer Seelsorger, der viele Besuche machte und für jeden ein offenes Ohr hatte. Neben seiner Begeisterung für die klassische Musik war der christlich-jüdische Dialog ein Lebensthema des Theologen.
- Mehr

 

Dienst in Wittenberg

Für die Landeskirche war Rosemarie Seitz-Schneider eine Woche lang im Einsatz auf der "Weltausstellung Reformation" in Wittenberg. Kirchen aus aller Welt, internationale Organisationen und Initiativen präsentierten dabei ihre aktuelle Sicht auf die Reformation. Die Mümling-Grumbacherin, die beim Dekanat in Michelstadt als Sekretärin tätig ist, erzählt, dass es gar nicht leicht gewesen sei, einen der ehrenamtlichen Dienste dort zu ergattern, so groß war die Nachfrage.
- Mehr

 

Nacht der Kirche in Seckmauern

Der Mix aus Darbietungen, Musik, Häppchen, Wein und Schnack (Gespräch) war sehr entspannt abgelaufen, unterhaltsam, informativ und ein Genuss für die Ohren. Ein wirklich gelungenes Fest! So hat es ein eigentlich kirchenferner Besucher zusammengefasst, der zum ersten Mal an einer Kirchennacht teilgenommen hat.
- Mehr

 

***


Unsere Leuchttürme auf dem Land

 

 

 

 

 


Fünfhundert Jahre Reformation


Veranstaltungen im Dekanat zum Jubiläum

Dekanat im Bild

Kirchenfenster in Hirschhorn

 


bb

 


Kontakt   ·   Evangelisches Dekanat Odenwald   ·   Impressum