Evangelisches Dekanat Odenwald

Weihnachten 2020

Gottesdienste und anderes im Netz

Erbach. Wegen der hohen Corona-Inzidenz-Zahl im Odenwaldkreis und des weitgehenden Lockdowns verzichten - wie berichtet - die meisten Kirchengemeinden des Evangelischen Dekanats Odenwald auf Präsenz-Gottesdienste. Stattdessen gibt es eine ganze Reihe von digitalen gottesdienstlichen und weiteren Angeboten im Internet.

Auch das Evangelische Dekanat selbst hat in Zusammenarbeit mit der Erbacher Kirchengemeinde einen Online-Gottesdienst vorbereitet, der an Heiligabend ins Netz gestellt wird. Im Gotteshaus der Kreisstadt gestalten Dekan Dr. Karl-Heinz Schell, Pfarrerin und Dekanatsreferentin Renate Köbler, die Höchster Klosterpfarrerin Marion Rink und der Erbacher Pfarrer Bert Rothermel gemeinsam diese Andacht.
"In diesem Jahr ist alles anders", so Marion Rink in ihrer Predigt. Aber sie zeigt, dass bereits beim Ursprung des Weihnachtsfestes, bei Jesu Geburt, alles anders war, als die Menschen es damals erwarteten. Sowohl Maria und Josef als auch die Hirten und viele andere konnten nicht genug staunen über das, was da in Bethlehem geschah.
Einen ganz eigenen regionalen Akzent setzt dieser Beitrag ebenfalls - wie, das soll hier nicht verraten werden. Die musikalische Gestaltung haben Kantorin Brigitte Harsch und die Gruppe Aygenart (Burkhard Horn, Vera Nitsch und Peter Lehmler) übernommen.
Zu sehen ist dieser Gottesdienst hier

Bad König: "Bei uns wird es auf jeden Fall einen Online-Gottesdienst zum Hören geben, der am 24.12. ab dem frühen Nachmittag unter badkoenig-lebt.de abrufbar sein wird", schreibt Pfarrer Martin Hecker.
Die Kirchengemeinde Beerfelden hat diverse Angebote zusammengestellt: Über den "Kanal Kirche Beerfelden" bei Youtube und über die Homepage ev-kirchengemeinde-beerfelden.ekhn.de sind diese zu erreichen. In der bereits seit längerem eingeführten Reihe KreuzWort werden von Heiligabend an zwei neue Beiträge zu sehen sein: ab 10 Uhr eine Videobotschaft sowie ab 22 Uhr - der Zeit der traditionellen Christmette - Musik zur Heiligen Nacht.
Pfarrer Andreas Höfeld weist auf einen Online-Gottesdienst der Kirchengemeinde Höchst hin, der an Heiligabend über deren Homepage zu erreichen sein wird (evangelisch-hoechst.ekhn.de).

Die Kirchengemeinden Lützel-Wiebelsbach und Rimhorn haben mehrere Gottesdienstangebote bei Youtube im Kanal "Carsten Stein" anberaumt, ebenso erreichbar über die Homepage luetzelbach.evangelisch.de: An Heiligabend ab 15 Uhr gibt es einen Familiengottesdienst aus Lützelbach und ab 18 Uhr eine weihnachtliche Christmette aus der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin. Am Ersten Feiertag steht ab 10 Uhr ein musikalischer Weihnachtsgottesdienst aus der Rimhorner Kirche und am Zweiten Feiertag ebenfalls ein solcher aus der Kirche in Lützel-Wiebelsbach auf dem Programm.

Auch in Neckarsteinach wird es an Heiligabend einen Videogottesdienst geben, der dann über die Homepage ev-kirche-neckarsteinach.de zu erreichen ist.
In der Kirchengemeinde Neustadt ist seit März, also bereits seit dem Beginn der Pandemie, ein "Andachtstelefon" geschaltet. Unter der Rufnummer 06165 4789992 sind rund um die Uhr Texte von Pfarrerin Christina Meyer zu hören.

Für Rothenberg weist Pfarrer Reinhold Hoffmann auf "einige Videos hin, die wir über die Weihnachtstage online stellen". Unter anderem kündigt er eine Geschichte und Lesungen an, zu finden auf dem Youtube-Kanal "Evangelische Kirchengemeinde Rothenberg".

Neben diesen digitalen gibt es in Weiten-Gesäß und in Zell auch analoge Angebote, wie Pfarrer Armin Hammes mitteilt. So kann man sich in beiden Gemeinden den verschriftlichten Heiligabendgottesdienst abholen. "Dieser liegt jeweils in einer Weihnachtskrippe vor den beiden Kirchen ab dem Morgen von Heiligenabend bereit, sodass glaubend-interessierte Menschen auf diese Weise ihren Heiligen Abend beziehungsweise ihr Weihnachtsfest in geschütztem Rahmen zu Hause gottesdienstlich gestalten können", so Hammes. Dasselbe gilt auch für den Silvestergottesdienst.

 

Bernhard Bergmann
21.12.2020


Startseite  ·   Evangelisches Dekanat Odenwald   ·   Impressum   ·  Datenschutz