Evangelisches Dekanat Odenwald

Konzerte in Beerfelden und Michelstadt

Dreimal Mendelssohn zum Schwärmen

Beerfelden/Michelstadt. Wer Iris Thierolf schwärmen hören möchte, der sollte sie auf Felix Mendelssohn Bartholdys "Lobgesang" ansprechen, das Werk, welches sie momentan mit "ihren" Chören der evangelischen Kirchengemeinde der Stadt am Berge einübt. "Es ist wirklich alles ein einziger Lobgesang", erklärt Iris Thierolf. Mit allen Fasern werde Gott gelobt und ihm gedankt, was durch die "sehr mächtige und imposante Musik" klanglichen Ausdruck finde. Freilich gilt auch: "Das Stück ist unfassbar schwer und verlangt allen alles ab", so die Kirchenmusikerin.
Aber ins Schwärmen gerät sie eben auch, wenn sie von den Chören und der Leistung vieler Sängerinnen und Sänger erzählt: Der Kirchenchor und der Jugendchor werden wieder mit dabeisein, ebenso wie in großen Musicalaufführungen der vergangenen Jahre. Außerdem ein Projektchor eigens nun für dieses Konzert. Zusammen werden es rund 90 Sängerinnen und Sänger sein. Drei Gesangssolisten sind ebenfalls beteiligt: Ji Sun Youn (Sopran), Julia Obert (Sopran) und Rolf Sostmann (Tenor) sowie die Kurpfalzphilharmonie unter Leitung von Arne Müller.

Außer Mendelssohns "Lobgesang" sieht das Konzertprogramm vom selben Komponisten auch Lieder für dreistimmigen Frauenchor vor. Begleiten wird die Lieder Katharina Müller am Klavier.
Und schließlich Mendelssohn zum Dritten: Die "Ouvertüre Ruy Blas" wird gleich den Auftakt des neuen, großen Konzerts bilden, das Iris Thierolf seit Februar zusammen mit den Chören intensiv vorbereitet. "Es sind ganz verschiedene Klangerlebnisse", freut sich die Musikerin, die auch selbst Komponistin ist und in den vergangenen Jahren immer wieder mit Musicals aus eigener Feder ihre Kreativität unter Beweis gestellt hat. Zunächst sei nur das Orchester zu erleben, danach der Frauenchor mit Klavier und schließlich der große Chor mit dem Orchester im "Lobgesang".

Aufgeführt wird das Konzert am Samstag, 15. Juni, ab 19 Uhr in der evangelischen Martinskirche in Beerfelden und am Tag darauf ab 18 Uhr im Autohaus Thierolf in Michelstadt. Karten im Vorverkauf gibt es beim evangelischen Gemeindebüro Beerfelden (Telefon 06068 1330) und in Michelstadt beim Autohaus Thierolf (Telefon 06061 7090).

 

Bernhard Bergmann
4.6.2019


Startseite  ·   Evangelisches Dekanat Odenwald   ·   Impressum   ·  Datenschutz