Evangelisches Dekanat Odenwald

Aus dem Ruhestand nach Würzberg und Weiten-Gesäß

Pfarrer Klein übernimmt

Würzberg/Weiten-Gesäß. Pfarrer Helmut Klein übernimmt ab Juni vorerst die Arbeit in den beiden pfarramtlich verbundenen evangelischen Kirchengemeinden Würzberg und Weiten-Gesäß. Grund: Pfarrerin Almuth Peiper geht in Elternzeit.

Klein, der ein Vierteljahrhundert lang Pfarrer in Kirchbrombach gewesen war, lebt seit Herbst 2015 im Ruhestand in Michelstadt. Für die Aufgabe der Elternzeitvertretung bringt der 65 Jahre alte Theologe gerne seine langjährige Berufserfahrung ein. "Am Pfingstsonntag feiere ich in Weiten-Gesäß mit der dortigen Gemeinde den ersten Gottesdienst", freut sich der Geistliche. Dieser Gottesdienst, bei dem zugleich die neuen Konfirmanden eingeführt werden, beginnt am 4. Juni um 10.30 Uhr in der Kirche des Michelstädter Stadtteils.

Telefonisch erreichbar ist Pfarrer Klein unter 06061 968 9929.

 

Bernhard Bergmann
30.5.2017


Startseite  ·   Evangelisches Dekanat Odenwald   ·   Impressum